0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kerkmann, Ursula: Lieder zum Ankommen

Artikelnummer: 978-3-86227-329-4

Lieder zu Alltagsthemen als Hilfe zum deutschen Spracherwerb für Kinder

Rezension/Werbung:

Ankommen in einem fremden Land, mit dem Ziel zu bleiben. Das bedeutet vor allem eines: Das Erlernen der neuen Landessprache. In unseren Schulen finden sich viele Kinder, die neu in unser Land kommen, aber leider auch sehr viele Kinder mit sogenanntem Migrationshintergrund, die die deutsche Sprache nur unzureichend beherrschen. Die Lieder dieses Buches sollen dabei helfen, dies zu ändern.

Wie auch bei den anderen Büchern des Helbling Verlages, deren Zielgruppe Erwachsene sind, die mit Kindern arbeiten, beginnt der Titel zunächst mit einer pädagogischen Erläuterung. Der Leser erfährt, warum und wodurch das gemeinsame Singen so positiv ist, nicht nur für den Erwerb der Sprache sondern auch in Bezug auf viele andere Dinge wie Gemeinschaft oder Gesundheit.

Besonders positiv ist es, dass bei der Auswahl der Lieder auch auf vermeintliche Kleinigkeiten geachtet wurde. Nicht allgemeingültige Aussagen wie „Rot ist der Apfel ist als Aussage ungeeignet, da nicht jeder Apfel rot ist.“ Auch werden Verkürzungen wie unsre statt unsere, Wortspiele oder Methaphern vermieden, da sie verwirren oder nicht verständlich sind, ist jemandem die Sprache nicht geläufig. Es gibt auch noch exemplarische Unterrichtseinheiten und bei jedem Lied zahlreiche weitere Hinweise, Tipps und Vorschläge. So benötigt ein einzelnes Lied schon mal drei bis vier Seiten, die durch kleine Illustrationen aufgelockert werden, obwohl das Buch sich gar nicht an die Kindern wendet sondern eigentlich ein Arbeitsmaterial ist. Zur Unterstützung gibt es noch Gitarrengriffe am Ende des Buches und die Möglichkeit, Bildkarten herunter zu laden und mit diesen die Texterfassung zu unterstützen.

Da dies ein Arbeitsbuch für Pädagogen ist, gibt es keine Illustrationen.

Als Zusatzmaterial existiert eine Doppel-CD mit den Liedern des Buches, die separat erworben werden kann. Viele der Lieder wird man aber auch online finden, da es sich um bekanntes deutsches Liedgut handelt. Es könnte dann jedoch sein, dass die Höhe nicht für Kinderstimmen optimiert ist.

Ein sehr umfangreiches, lehrreiches und schönes Liederbuch, das nicht nur für den Spracherwerb mit Kindern sinnvoll ist sondern sich in jedem Unterricht oder auch schon im Kindergarten und in AGs etc. gut einsetzten lässt. Unbedingt empfehlenswert.

© Stefanie Brink buchinformationen

Verlagsinformationen:

Die Vorbereitung geflüchteter Kinder auf den regulären Schulunterricht stellt Pädagoginnen und Pädagogen vor besondere Herausforderungen. Das von Ursula Kerkmann entwickelte und erprobte Konzept ist für die Arbeit mit Kindern im Grundschulalter gemacht und vereint das Singen mit gezielter Sprachförderung und sozialer Integration.

Neben allgemeinen Informationen und Tipps zur Arbeit mit zugewanderten Kindern enthält der Praxisteil des Buches 80 ausgewählte Lieder, die in 15 thematische Wortfelder unterteilt sind.

I Anfangsunterricht und Unterrichtsrituale
1. Begrüßung und Verabschiedung; 2. Bewegung; 3. Ich, du, wir – Kennenlernen, Gemeinschaft, Toleranz; 4. Körper
II Wortschatzerweiterung nach Wortfeldern
5. Farben; 6. Jahreskreis; 7. Kleidung; 8. Monate, Wochentage, Uhrzeit; 9. Nahrung; 10. Rechts – Links; 11. Tiere III Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene
12. Emotionen; 13. Sprache; 14. Verkehr; 15. Zahlen
Methodisch-didaktisch sorgfältig ausgearbeitete und leicht umsetzbare Unterrichtsentwürfe zur Unterstützung des Spracherwerbs Modelle zu Unterrichtsplanung und Stundenaufbau sowie differenzierte Arbeitsschritte für die Liedvermittlung und die Deutschförderung Vielfältige Methodik durch akustische, visuelle, motorische, rhythmische, kognitive und sensorische Zugänge Hilfreiche Tipps zur Gruppenorganisation sowie im Umgang mit zugewanderten Kindern
Mit 77 ansprechend illustrierten Bildkarten im Din-A4-Format zur Sprachvermittlung und als Visualisierung der Lerninhalte Dazu erhältlich eine CD mit 61 Audioeinspielungen zum Kennenlernen der Lieder (ISBN 978-3-86227-330-0)

Ein Handbuch für Grundschul- und Musikschullehrkräfte, für Deutschförderlehrkräfte und Sprachlernbegleiterinnen und –begleiter. Zum Einsatz in allen Schulsystemen und Integrationsmodellen, seien es Vorbereitungs- oder Übergangsklassen, Willkommensklassen, Vorkurse oder Intensivklassen sowie in Sprachfördergruppen.

© Helbling Verlag

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.