0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schertz, Christian/Höch, Dominik: Privat war gestern

Artikelnummer: 978-3-548-37556-4

Wie Medien und Internet unsere Werte zerstören

Gewicht: 0.25 kg

Verlagsinformation:

Aktualisiert und erweitert – mit neuem Kapitel zur NSA-Affäre

Medien und Internet präsentieren intimste Details aus dem Leben von Prominenten und Normalbürgern. Unsere Privatsphäre wird zerstört, und wir sehen tatenlos zu. Der bekannte Medienanwalt Christian Schertz und sein ebenso renommierter Kollege Dominik Höch decken auf, warum der Verlust des Privaten für den Einzelnen und für die Gesellschaft katastrophal ist. Das Buch zeigt, was wir tun und was wir lassen müssen, damit unser Leben auch in Zukunft uns selbst gehört.

empfohlen: Bestellen im Buchhandel

Bestellen bei Amazon

weitere Titel des Autors

weitere Titel des Autors

Format
broschiert
Seiten
252
Jahr
2014
Verlag
Ullstein Verlag
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.