0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Weeber, Karl-Wilhelm: Neues über die alten Römer

Artikelnummer: 978-3-8062-2841-0

Von A wie Aftershave bis Z wie Zocker

Gewicht: 0.523 kg

Verlagsinformationen:

Gab es eigentlich Verkehrsregeln im alten Rom? Karl-Wilhelm Weeber versammelt in diesem ebenso informativen wie unterhaltsamen Römer-Schmöker Überraschendes und Spektakuläres, Skurriles und Geheimnisvolles, Wissenswertes und Alltägliches zu Geschichte, Politik und Wirtschaft. Illustriert mit rund 60 originellen Zeichnungen.

Öffentliche Latrinen ohne Trennwände – wo gab's denn sowas? Im alten Rom! Überraschendes und Spektakuläres, allemal Wissenswertes zu Alltag, Geschichte, Politik und Wirtschaft verbindet Karl-Wilhelm Weeber zu einem ebenso informativen wie unterhaltsamen Römer-Schmöker. In kurzen Artikeln von A bis Z beantwortet der Autor die neugierigen und durchaus aktuellen Fragen zur römischen Zivilisation, die ihm immer wieder gestellt werden. Gab es eigentlich Verkehrsregeln im alten Rom? Wie funktionierten Polizei und Justiz? Wie gingen die Römer mit Außenseitern, Migranten und Kriminellen um? Was war angesagt? Nahmen die Römer Sonnenbäder, kannten sie Deo und Aftershave? Dazu bietet er Superlative und Rekorde aus unterschiedlichen Lebensbereichen: vom ältesten Menschen bis zu den schlimmsten Naturkatastrophen der römischen Welt. Darüber hinaus geht es um Archäologie und Topographie der Ewigen Stadt, um Magie und Zukunftsforschung.

© Theiss Verlag

weitere Titel des Autors

bestellen bei:

buecher.de   Buch24.de   Hugendubel   Booklooker   ebook.de   Thalia   Amazon

Format
Klappenbroschur
Seiten
335
Jahr
2015
Verlag
Theiss
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.