0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Werdes, Alexandra: Wüsten - Nomaden, Oasen und endlose Weiten - Was ist Was Bd. 34

Artikelnummer: 978-3-7886-2091-2

Sachtexte und viele Bilder zu den Wüsten der Welt

Gewicht: 0.442 kg

Verlagsinformationen:

Die Sonne brennt erbarmungslos, und es regnet so selten, dass nur ein paar dünne Sträucher und stachelige Kakteen wachsen: Wüsten gelten als lebensfeindliche Orte. Nicht jede Wüste ist ein Meer aus Sand, die meisten sind felsig und steinig und es gibt sogar Wüsten aus Salz und Eis. Tiere und Pflanzen haben sich mit erstaunlichen Tricks an die extreme Trockenheit und die großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht angepasst. Kamele, die Wasser auf Vorrat speichern können, sind das beste Beispiel für diese perfekte Anpassung. Heute gibt es in den Wüsten einerseits noch immer umherziehende Nomadenstämme, andererseits stehen im Wüstenstaat Dubai einiger der höchsten Wolkenkratzer der Welt.
Im WAS IST WAS Buch über die Wüsten erfahren Kinder ab 7 Jahren alles über diesen besonderen Lebensraum.

© Tessloff Verlag

weitere Titel der Autorin

bestellen bei:

buecher.de   Buch24.de   Hugendubel   Booklooker   ebook.de   Thalia   Amazon

Format
gebunden
Seiten
48
Jahr
2015
Verlag
Tessloff Verlag
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.