0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Beckmann, Herbert: Die Konitzer Mordaffaire - Wehn-Braun Bd. 1

Artikelnummer: 978-3-8392-1801-3

1900: Die Juden werden für den Mord an einem Schüler verantwortlich gemacht

Gewicht: 0.27 kg

Verlagsinformation:

Konitz, Westpreußen im März 1900. Die Leiche des Schülers Ernst Winter wird grausam zugerichtet gefunden. Die örtliche Polizei und die preußische Justiz erweisen sich schnell als überfordert. Wut und Hysterie in der Bevölkerung brechen sich Bahn. Antisemiten vor Ort und in Berlin schüren erfolgreich das Gerücht, die Juden hätten Ernst Winter rituell ausbluten lassen und dann zerstückelt, um die Christen zu verhöhnen. Pogromstimmung macht sich breit.Berlin schickt den jungen Kommissar Wehn und den erfahrenen Inspektor Braun nach Konitz. Die Katastrophe ist dennoch nicht mehr aufzuhalten.

© Gmeiner Verlag

weitere Titel des Autors

bestellen bei:
Buecher.de   Buch24.de   Hugendubel   Booklooker   ebook.de   Thalia   Amazon

Leseprobe
Format
kartoniert
Seiten
241
Jahr
2015
Verlag
Gmeiner
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.